Kies- und Sandgrube Rauscheröd bei Passau. — Foto: F. Pfeil

Publikationen 1960 bis 1969

Umfang der holzanatomischen Arbeiten

2356 Seiten Text einchließlich der Abbildungen
422 mikroskopische Aufnahmen fossiler Holzstrukturen
151 Zeichnungen mikroskopischer Zellstrukturen


1967

(20) Selmeier, A. (1967 a): Ein Lauraceenholz aus dem Miozän der Fränkischen Alb.
Geologische Blätter für NO-Bayern, 17: 70-84, 6 Abb.; Erlangen.


(21) Selmeier, A. (1967 b): Spermatophyta (Strukturbietende Holzreste). – In: HAGN, H. & WELLNHOFER, P.: Ein erratisches Vorkommen von kalkalpinem Ober-Eozän in Pfaffing bei Wasserburg.
Geologica Bavarica, 57: 238-239, Taf. 9; München.


1968

(221) Selmeier, A. (1968 a): Fossile Holzreste aus Bayern.
Bericht des Naturwissenschaftlichen Vereins Landshut, 25: 73-110, 2 Kt.; Landshut.


(23) Selmeier, A. (1968 b): Ein jungtertiäres Lorbeerholz aus der Moldanubischen Serie westlich von Alkofen (Niederbayern).
Titelbild, Naturwissenschaftliche Rundschau, 21 (3), und Text, S. I und III; Stuttgart.


(24) Selmeier, A. (1968 c): Radiale Tracheidenhoftüpfel eines Kieselholzes aus dem Schilfsandstein (Xenoxylon-Typ).
Berichte des Naturwissenschaftlichen Vereins Landshut, 25: 113-137, 4 Abb., 5 Taf.,1 Tab.; Landshut.


(25) Selmeier, A. (1968 d): Xenoxylon cf. jurassicum (ECKHOLD) KRÄUSEL aus dem Schilfsandstein von Rückersdorf bei Ansbach (Mittelfranken).
Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie, Abhandlungen, 131: 243-251, 1 Abb., 7 Tab., 2 Taf.; Stuttgart.


(26) Selmeier, A. & Vogellehner, D. (1968): Podocarpoxylon triassicum n. sp., ein phylogenetisch bedeutsames „modernes“ Sekundärholz aus dem Keuper von Franken.
Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie, Abhandlungen, 132: 70-86, 3 Abb., 5 Taf., 7 Tab.; Stuttgart.


(27) Selmeier, A. & Emert, U. (1968): 241 Kieselhölzer aus dem fränkischen Keuper.
Fundliste, 22 S.; München (Maschinenschrift, Bayerisches Geologisches Landesamt).


1969

(28) Selmeier, A. (1969 a): Ein Lorbeerholz aus jungtertiären Schichten Südbayerns (Oberschneitbach)
Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie, Monatshefte, 1969 (12): 731-741, 9 Abb.; Stuttgart.


(29) Emert, U. & Selmeier, A. (1969 b): Kieselhölzer aus dem Schilfsandstein.
In EMERT, U., Erläuterungen zur Geologischen Karte von Bayern 1:25000 Blatt Nr. 6428 Bad Windsheim, S. 76-83, Abb. 25-27; München.

© 2009 Prof. Dr. Alfred Selmeier